Hevana - ProbsteiMenü

Tragetuch/ Tragehilfen

Bursche im Tuch  „Jedes Kind möchte getragen werden.“

Das Tragen des eigenen Säuglings stärkt die Bindung zwischen Mutter/ Vater und dem Kind. Die Bedürfnisse des Kindes nach Nähe, Sicherheit und Geborgenheit werden erfüllt .
Das menschliche Neugeborene ist ein „Tragling“ , wunderbar angepaßt an das Tragen vor dem Körper, auf der Hüfte oder auf dem Rücken.
Da die Beine des Babys  beim Tragen im Tragetuch in einem Winkel von ca 90 Grad gespreizt werden,  beeinflußt dies positiv die Hüftentwicklung des Kindes.
Durch das Tragen wird das Nervensystem angeregt sowie die Muskulatur und der Gleichgewichtssinn geschult.
Körperfunktionen wie Atmung, Verdauung und Kreislauf werden gefördert, Blähungen können gelindert werden.

Für Sie als Eltern ist das Tragen Ihres Kindes außerdem sehr praktisch, denn sie haben ihre Hände wieder frei für z.B. das Geschwisterkind, den Haushalt, beim Einkaufen, auf Reisen oder oder…..
Es entsteht eine neue Bewegungsfreiheit ohne Kinderwagen!

Gerne zeige ich Ihnen verschiedene Tragemöglichkeiten mit Tuch, Sling und/oder Tragehifen.

Einzelberatung

Father carrying his son in sling outdoors

Individuelles und genaues Auspobieren und Erlernen von- auf Ihr Baby- abgestimmten Trageweisen bei Ihnen Zuhause .
Berücksichtigung bestimmter Voraussetzungen wie z.B. Unreife der Hüften oder anderer Probleme sind möglich.

Kosten: 30 Euro pro Stunde

Bei weiterer Entfernung als 5 Kilometer entsteht noch eine individuelle Fahrkostenpauschale

Hebamme: Annette Siemsglüß