Hevana - ProbsteiMenü

Annette Siemsglüß

 

ANETTE_S_web

Ich bin Mutter von zwei Kindern.
Seit meinem Hebammenexamen 1992 arbeite ich im Kreißsaal (FEK Neumünster) und besuche Frauen und ihre Babys nach der Geburt zuhause im Rahmen der Wochenbettbetreuung.
Von 2000-2007 war ich zusätzlich im Geburtshaus Kiel tätig.
Anschließend führte ich bis 2014 in einer Gynäkologenpraxis Schwangerenvorsorgen durch.
2013 machte ich die Ausbildung zur Trageberaterin und gebe seitdem Einzelberatungen und Kurse zu diesem Thema.

 

 

 

Ich freue mich, Sie in Ihrer Schwangerschaft und nach der Geburt zu betreuen!

Tel: 0170-5292356
Mail: annesiems@gmx.de

Angebote

Schwangerenberatung Hilfe bei Beschwerden

Schwangerschaft- eine Zeit der Veränderung und des „Neu-Werdens“.

hands holding the sun at dawn

 

 

 

 

 

Jede Frau, kann physisch, wie psychisch, sichtbar, wie unsichtbar, ihre Stabilität oder ihr Gleichgewicht verlieren.
Veränderungen bedürfen häufig Unterstützung und Hilfe, die ich jeder Schwangeren individuell anbieten kann.

Ich helfe Ihnen gerne mit Beratung, sowie mit Mitteln aus der Naturheilkunde und Homöopathie.

 Dies sind meine Angebote:

  • Schwangerenberatung und Hilfe bei Beschwerden
  • Hilfe bei Schwangerschaftsübelkeit
  • Ernährungsberatung
  • Vernetzung mit anderen Beratungsstellen für Schwangere
  • Hilfestellung bei vorzeitigen Wehen
  •  Vorgespräche vor der Geburt
Vorsorgen Kassenleistung

Schilfgras am See

 

 

 

 

 

 

 

Ich führe die Vorsorgen gemäß der  aktuellen Mutterschaftsrichtlinien bei ihnen zu Hause durch.

Gerne helfe ich Ihnen auch bei Schwangerschaftsbeschwerden und vorzeitigen Wehen, mit Hilfe von Homöopathie und Naturheilkunde.

 

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

Wochenbettbetreuung Kassenleistung

Bursche im Tuch

 

 

 

Ich betreue Sie nach der Geburt Zuhause.

Auch nach einer ambulanten Geburt, das heißt, wenn Sie noch am Tag der Geburt wieder nach Hause gehen.

 

Es ist mir wichtig, jede Frau bzw jede Familie individuell nach Ihren Bedürfnissen zu betreuen, Hilfestellung beim Stillen zu geben und Sie bei den normalen Problemen des Wochenbettes zu unterstützen.

Die Nabelpflege, Tipps beim Handling des Babys, das erste Baden, Beobachten des Rückbildungsprozesses der Gebärmutter und Hilfe beim Heilungsprozess im Wochenbett sind  weitere Schwerpunkte meiner Betreuung.

Gerne bediene ich mich  dabei auch bei Hilfsmitteln aus der Naturheilkunde und der Homöopathie.

Gerne können wir gemeinsam das erste Tragen im Tragetuch üben.

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten bis zu 8 Wochen nach der Geburt, darüber hinaus besteht die Möglichkeit bei Besonderheiten weitere Besuche zu vereinbaren.

Trageberatung Selbstzahler

Im TragetuchDas Tragen des eigenen Säuglings stärkt die Bindung zwischen Mutter/ Vater und dem Kind. Die Bedürfnisse des Kindes nach Nähe, Sicherheit und Geborgenheit werden erfüllt .
Das menschliche Neugeborene ist ein „Tragling“ , wunderbar angepaßt an das Tragen vor dem Körper, auf der Hüfte oder auf dem Rücken.
Die Beine des Babys werden beim Tragen in einem Winkel von ca 90 Grad gespreizt, das wiederum beeinflußt positiv die Hüftentwicklung des Kindes.
Durch das Tragen wird das Nervensystem angeregt sowie die Muskulatur und der Gleichgewichtssinn geschult.
Körperfunktionen wie Atmung, Verdauung und Kreislauf werden gefördert, Blähungen können gelindert werden.

Für Sie als Eltern ist das Tragen Ihres Kindes außerdem sehr praktisch, denn sie haben ihre Hände wieder frei für z.B. das Geschwisterkind, den Haushalt, beim Einkaufen, auf Reisen oder oder…..
Es entsteht eine neue Bewegungsfreiheit ohne Kinderwagen!

Gerne zeige ich Ihnen verschiedene Tragemöglichkeiten mit Tuch, Sling und/oder Tragehifen.

Meine Angebote:

Schnupperkurs in der Schwangerschaft:

Kurze Theorie über die Anatomie des Säuglings und die Vorteile des Tragens.

Vorstellung verschiedener Tragemöglichkeiten im Tragetuch, Sling oder Tragehilfen.
Beratung zum Kauf von Tüchern oder Tragehilfen und weiterer Extras.

Dauer: ca 1,5 Stunden

Kosten: 10 Euro pro Person (Anrechnung bei einer eventuellen Einzelberatung)

Tragekurs

Nach der Geburt. Das Alter der Babies sollte zwischen ca 3 Wochen und 4 Monaten liegen.
Gemeinsames Kennenlernen von verschiedenen Trageweisen, wie Hüftsitz und Rückentrage, mit Tuch und/oder Tragehilfen.
Erlernen und Üben von ca 2-3 Bindeweisen. Gerne kann anschließend noch eine Einzelberatung bei Ihnen zu Hause erfolgen.
Die Babies können gerne mitgebracht werden.

Dauer: ca 2 Stunden

Kosten: 10 Euro pro Person ( Anrechnung bei einer eventuellen Einzelberatung)

Einzelberatung

Father carrying his son in sling outdoorsIndividuelles und genaues Auspobieren und Erlernen von- auf Ihr Baby- abgestimmten Trageweisen bei Ihnen Zuhause .
Berücksichtigung bestimmter Voraussetzungen wie z.B. Unreife der Hüften oder anderer Probleme sind möglich.

Dauer: ca 2 Stunden

Kosten: 30 Euro ( Bei weiterer Entfernung als 5 Kilometer entsteht noch eine individuelle Fahrkostenpauschale)
Die Kosten von einem Tragekurs werden angerechnet!